Fachberatung Kindertagespflege im Landkreis Hildesheim


Kindertagespflege findet in der Regel im privaten häuslichen Umfeld von Familien statt und ist gleichzeitig ein öffentlich reguliertes Betreuungs- und Förderungsangebot.


Im Landkreis Hildesheim ist als Ansprechpartner das Amt für Familie (Amt 407) und damit die Fachberatung Kindertagespflege für alle Fragen und Aufgaben in Bezug auf die Kindertagespflege zuständig.

Der Katalog von Fragen ist umfangreich: von organisatorischen und rechtlichen Fragen bis hin zur Beratung beim pädagogischen Alltag oder in Konflikten. Zudem übernimmt die Fachberatung Kindertagespflege die Rolle der Fachaufsicht und damit die Überprüfung und Kontrolle der einzelnen Tagespflegestellen.

Eine Übersicht der zuständigen Fachberatung Kindertagespflege finden sie Hier.


Die Vermittlung der Kinder und die Berechnung der Elternbeträge übernehmen die Familien- und Kinderservicebüros der Städte und Gemeinden im Landkreis Hildesheim. So erreichen Eltern ihre AnsprechpartnerInnen direkt vor Ort.

Eine Übersicht der zuständigen Familien- und Kinderservicebüros finden Sie Hier.


(Quelle: Handbuch Kindertagespflege, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)